Menü

Hundesalon

Ausbildung zum Hundefriseur

Termine unter: 04172 - 987 564
Style your Dog Gaby Monitzkewitz
Hanstedter Landstr. 421376 Garlstorf

Ausbildung zum Hundefriseur

Sie sind fest entschlossen, zum Hundefriseur ausgebildet zu werden und wissen noch nicht bei welchem Anbieter? Die Lerninhalte sind bei vielen gleich, die Ausbildungskosten unterschiedlich, aber:


  • Wie ist das Preis/Leistungsverhältnis?
  • Wie wird auf mich persönlich eingegangen?
  • Wieviel Zeit wird mir gewidmet?
  • Mit wie vielen Teilnehmern teile ich den Ausbilder?
  • Bin ich wirklich nach der Ausbildung fit genug, um mich gleich selbstständig zu machen?
  • Werde ich auch nach meiner Ausbildung noch betreut?

Vor diesen Fragen stand ich auch vor meiner Selbstständigkeit. Darum bilde ich auch heute aus!

Trimmen, scheren, schneiden und pflegen...

In kleinen Gruppen...

Sie werden bei mir mit in Gruppen von 2-6 Teilnehmern in einer angenehmen Atmosphäre ausgebildet. Dazu gehört nicht nur das fachgerechte Frisieren aller Rassen, sondern auch die Beantwortung vieler Fragen der Hundebesitzer, z.B. die Ernährungs- und Gesundheitsberatung.

Ein moderner Hundefriseur ist nicht nur ein Haarstylist, sondern auch weitestgehend ein Ansprechpartner und Psychologe der "Zweibeiner". Ein Hundefriseur ist eine absolute Vertrauensperson!

Über den Businessplan, Errichten eines Hundesalons, sowie die rechtlichen Grundlagen werden Sie professionell von Michael Monitzkewitz / Unternehmensberatung, unterrichtet.

In meinem Salon setze ich die speziell für Hundesalons entwickelte Datenverwaltungssoftware von Andreas Mania (www.mania-control.de) ein. Sie bietet aus meiner Sicht eine umfassende EDV-Unterstützung bei der täglich anfallenden Büroarbeit und erleichtert die Unternehmensführung. Eine Präsentation dieser Software findet im Rahmen der Ausbildung statt.

Haben Sie die Ausbildung beendet, sind Sie in der Lage einen eigenen Salon zu planen und einzurichten, sowie alle Ihre “zweibeinigen” und “vierbeinigen” Kunden in allen Belangen zufrieden zu stellen. Das alles erlernen Sie bei mir in einer 3wöchigen bzw. 6-monatigen intensiven Ausbildungszeit.


Ausbildungsinhalte


  • Fachgerechtes Trimmen, Scheren und Pflegen aller Rassen
  • Erlernen von Standardschnitten für Rassehunde
  • Variationen und Schnittformen für Mischlinge
  • Fachgerechtes Baden
  • Entfilzungstechniken
  • Augen-, Ohren-, Krallen- und Ballenpflege
  • Einsatz, Umgang und Wartung der Werkzeuge und Geräte im Hundesalon
  • Hygiene im Hundesalon
  • Sicherheit im Umgang mit Hunden
  • Erste - Hilfe - Kurs für Vierbeiner, vermittelt von einem Tierarzt
  • Erkennen von Krankheiten und Parasitenbefall beim Hund
  • Kundenberatung/Kundengespräche/Kundenbindung
  • Zusatzverdienst durch Verkauf von Hundezubehör und Hundefutter
  • Eröffnung eines erfolgreichen Hundesalons
  • Rechtliche Grundlagen
  • Erstellung eines Businessplanes

Flexible Ausbildungszeiten

Ausbildungablauf

Die Ausbildungszeit beträgt entweder drei zusammenhängende Wochen, in der Regel Di. - Fr. 09.00 - 15.00 Uhr für max. 6 Teilnehmer oder sechs Monate für max. 6 Teilnehmer (1 Wochenende mtl., in der Regel Sa. und So. 10.00 Uhr - 16.00 Uhr).

1. Ausbildungsabschnitt:

  • Sicherheit im Umgang mit dem Hund
  • einfache Schertechniken selbständig durchführen können
  • fachgerechtes Baden und Fönen
  • Umgang und Wartung aller Werkzeuge und Geräte


2. Ausbildungsabschnitt:

  • Scheren, Schneiden, Trimmen und Pflege von Rassehunden und Mischlingen selbständig durchführen können
  • Ernährungs- und Gesundheitsberatung


3. Ausbildungsabschnitt:

  • Scheren, Schneiden, Trimmen und Pflege von weiteren Hunderassen und Mischlingen
  • Einrichtung und Eröffnung des eigenen Hundesalons
  • Werbung
  • Wiederholung des Erlernten
  • Erstellung eines Businessplanes
  • Einrichten eines Hundesalons
  • Rechtliche Grundlagen


Fördergelder zur Ausbildung:

Diese Ausbildung kann vom Arbeitsamt gefördert werden, wenn es sich um eine Existenzgründung für Selbstständige handelt.

Zusätzliche Fördermittel, wie bspw. zum Kauf von notwendigen Arbeitsgeräten,
sind dabei auch möglich. Die Teilnehmer sollten sich beim Arbeitsamt beraten
lassen. Es kann sich lohnen!


Ausbildungsgebühren:

  • Ausführliche Unterlagen des Erlernten
  • Persönliche, telefonische Betreuung während und nach der Ausbildung
  • Abschlußzertifikat


Kosten für die Lehrgänge: 2.650,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt.).

JETZT NEU
Persönlicher Einzelunterricht bei individueller Terminabsprache.
Auf Wunsch auch Ausbildung in Teilabschnitten möglich.

Preis: 4.950,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt.).


Ratenzahlungen auf Anfrage

Nach oben